TOEFL Junior® Test als Klassenarbeitsersatz

  • Home
  • TOEFL Junior® Test als Klassenarbeitsersatz

Besondere  Vorteile für Lehrer*innen aus Berlin und Brandenburg:

Für Berlin und Brandenburg ist der TOEFL Junior® Test in einer Studie von ETS (Educational Testing Service) mit dem Rahmenlehrplan abgestimmt worden. Daher haben Sie besondere Vorteile, wenn Sie mit Ihren Schüler*innen der Klassenstufe 7-10 den TOEFL Junior® Test im Rahmen von Go4Goal! absolvieren.

Denn der TOEFL Junior® Test kann als Ersatz einer Klassenarbeit einmal pro Schuljahr pro Klasse im Rahmen der Lehrersatzleistung eingesetzt werden. Hierfür ist die Genehmigung der Gesamtlehrerkonferenz der jeweiligen Schule erforderlich. Wenn Sie also den TOEFL Junior® zum Wettbewerbszeitraum 18. November-06. Dezember einsetzen, können Sie diesen als Klassenarbeitsersatz für das erste Halbjahr des Schuljahres 2019/2020 nutzen.

Eine Zusammenfassung der Studie von ETS mit weiteren Details lesen Sie hier!

Für Berliner Schulen gilt: Es ist mit dem Berliner Senat abgesprochen, dass die Kosten für leistungsberechtigte Schüler*innen über das Bildungs- und Teilhabepaket abgerechnet werden, sobald eine Klasse verpflichtend teilnimmt. Hier mehr Infos…

Auch in Sachsen-Anhalt haben wir eine Bestätigung des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration, dass die Gebühr für die Tests über das Bildungs-und Teilhabepaket (BUT) über die Bedarfsform “eintägige Schulausflüge” abgerechnet werden kann. Mehr Infos hier…

Der TOEFL Junior® Test wird in den Klassenstufen 7-10 absolviert. Er testet das Hör- und Leseverstehen, sowie Grammatik und Vokabular und misst lehrplanunabhängig den allgemeinen Leistungsstand der schulischen und alltäglichen Englischkenntnisse bei Schüler*innen im Alter von 12 bis 16 Jahren.

Sie möchten weitere Informationen zum Thema TOEFL Junior® als Klassenarbeitsersatz, oder haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich an Katrin Lehmann unter info@go4goal.eu.